Kolariks Luftburg

Nicht umsonst ist Kolariks Luftburg im Wiener Prater stadtbekannt. Kulinarisch verführt das Café-Restaurant mit Biergarten mit herzhaft österreichischer Küche angefangen von feinsten Salatkreationen bis hin zur knusprig gesurten Stelze. Schmackhafte Grillspezialitäten wie Spareribs vom Lavasteingrill und kühles Bier vom Fass lassen sich am besten im Biergarten genießen.

Modernes Ambiente im lichtdurchfluteten Glaspalast, ein gemütlicher Wintergarten und ein 2014 neu gestalteter Gastgarten sorgen das ganze Jahr hindurch für Wohlfühlatmosphäre. Eine mit viel Grün natürliche beschattete Terrasse, dekorativem Wasserelement und ein integrierter Kinderspielbereich bilden einen stimmungsvollen Rahmen für Groß und Klein.  Für beste Unterhaltung sorgt das frische Budweiser Bier zum Selberzapfen, an ausgewählten Tischen im Gastgarten.

Die historischen Wurzeln der Luftburg reichen bis ins 19. Jahrhundert zurück. Im Jahre 1895 erwarben die Brüder Ferdinand und Wilhelm Leicht das damalige Restaurant „Zum schwarzen Tor" und gestalteten es als Sommervarieté um. Bald darauf als beliebter Anziehungspunkt im Wiener Prater etabliert, begeisterten Persönlichkeiten wie Raoul Aslan, Hans Moser, Girardi oder Paula Wessely das Wiener Publikum unter den heute noch prächtigen Kastanienbäumen. Nachdem das auffallend schöne Gebäude mit seinen gelb-grünen Holzelementen während des Krieges zerstört wurde, ging es in den Besitz der Familie Kolarik über. Zunächst entstand auf dem Grundstück ein Streichelzoo mit Attraktionen wie der kleinsten Kuh Österreichs, eine ungewöhnliche rote Sau, ein gezähmter Braunbär bis hin zu einer Tigerdame und einem Löwen. 1992 eröffnete Elisabeth Kolarik das Café-Restaurant „Luftburg", um den Wienern erneut einen Treffpunkt für gemütliches Beisammensein und kulinarischen Genuss zu bieten.

Öffnungszeiten
: täglich von 11.00 bis 23.00 Uhr

Mehr Infos unter www.kolarik.at

Auf einen Blick

  • Gastronomie
  • Quadrant G4
    128a
  • Kinder, Jugendliche, Erwachsene
  • Verwandte Attraktionen
  • Weitere Attraktionen der Zielgruppe
  • In der Nähe