Prater Museum

Im markanten Gebäude des Planetariums ist das sehenswerte Pratermuseum zu Hause. Anhand vieler alter Erinnerungsstücke wird die Geschichte der Entstehung des Wiener Praters vor den Augen der Besucher lebendig.

Diese Zeugen aus vielen Jahrzehnten Pratergeschichte wurden von dem Wiener Heimatforscher Hans Pemmer in mühevoller Kleinarbeit zusammen getragen und der Stadt Wien geschenkt. Heute sind sie im Pratermuseum ausgestellt und erzählen G'schichteln und Geschichte aus einer Zeit, als Wäschermädeln, Bierkutscher und Pferdedroschken das Wiener Stadtbild prägten.

Neben Gemälden und Fotos sind auch historische Ringelspielfiguren, der alte Wahrsageautomat, die legendäre Bauchrednerpuppe Maxi oder der mächtige Lindwurm einer alten Grottenbahn zu bewundern. Athleten und Ringkämpfer, Kolosse und Zwerge, Künstler ohne Unterleib und andere Kuriositäten entführen die Besucher charmant in die Vergangenheit.

Weitere Infos gibt´s unter www.wienmuseum.at

Auf einen Blick

  • Sonstiges
  • Quadrant B5
    205
  • Kinder, Jugendliche, Erwachsene
  • Nostalgie Tour
  • Verwandte Attraktionen
  • Weitere Attraktionen der Tour
  • Weitere Attraktionen der Zielgruppe
  • In der Nähe