Wilde Maus

Wenn die „Wilde Maus“ einmal so richtig los legt und rasant über Hügel fährt und im Zickzack die Strecke entlang saust, könnte man fast glauben, bei jeder Kurve aus der Bahn geschleudert zu werden. Ein Gefühl, das diesem Fahrspaß extrem viel Spannung verleiht.

Dass eine Achterbahn auch familienfreundlich sein kann beweist die „Wilde Maus" schon seit Jahren, denn in Begleitung eines Erwachsenen dürfen auch Kinder im Alter ab sechs Jahren diese spannungsgeladene Fahrt miterleben.

Prater Tipp: Diese Hochschaubahn war übrigens schon im Jahre 1934 unter der Bezeichnung „Teufelskutsche“ sehr beliebt. Damals war sie noch aus Holz und wies selbst zu dieser Zeit bereits die markanten kurvigen Fahrten, Buckeln und typischen Fahrelemente auf.

Auf einen Blick

  • Spaß & Spannung
  • Quadrant D4
    108a
  • Jugendliche, Kinder, Erwachsene
  • Achterbahn Tour
  • Verwandte Attraktionen
  • Weitere Attraktionen der Tour
  • Weitere Attraktionen der Zielgruppe
  • In der Nähe