Calafatiplatz

Der Calafatiplatz im Prater erstrahlt nun nicht nur in neuem Glanz, sondern auch in besonders stimmiger Beleuchtung – er wurde komplett neugestaltet indem insgesamt 60.000 Pflastersteine verlegt wurden. Doch nicht nur der Platz wurde erneuert: Das Blumenrad wurde im Winter vollständig abgebaut, restauriert, im März wiederaufgebaut und gleichzeitig um 30 Grad gedreht. Ab sofort haben die Fahrgäste einen noch besseren Überblick über den Wiener Prater.